home impressum

Regionales

Freitag 28.September 2018 | 10:54

Dumberger Bau investiert 800.000 € für CNG-Fahrzeuge

Stolz ist Herr Alver von DumbergerBau aus Königsbrunn bei Augsburg bei der Übergabe von weiteren 10 umweltschonenden CNG-Fahrzeugen von Typ 10 IVECO Daily CNG. Der CNG-Fuhrpark besteht nun aus 10 VW Caddy TGI, 6 FIAT Ducato NP und 10 IVECO Daily Kasten und Pritsche/Doppelkabine.

Herr Drößler vom IVECO-Vertragshändler Wagner und erdgas schwaben gratulieren und wünschen allzeit gute Fahrt mit CNG!

Autor: gibgas_exklusiv_TW

Mittwoch 18.Juli 2018 | 15:59

Biogenossenschaft Tagwerk setzt auf CNG

Das macht Sinn: Bio-Lebensmittel frisch und sauber in und um München zu transportieren.

Nach einem Testversuch nun ab heute in die Praxis umgesetzt und gleich eine Deutschland-Premiere: Der erste 15Tonner Eurocargo 150E21P mit CNG-Antrieb von IVECO zugelassen. Ganz besonders wichtig war der Bio-Genossenschaft die Nutzung von abfallstämmigem Biomethan (Reststoffe) für klimaneutrale Mobilität und deshalb werden nur die Münchner SWM-Tankstellen angefahren.

Mehr Info unter Tagwerkcenter.net


Foto: Das Tagwerk-Team mit Vertretern von Iveco und den Stadtwerken München bei der Übergabe

Donnerstag 14.Juni 2018 | 09:00

Saubere Mobilität in München mit Biomethan/CNG von SWM

Viel beachtet wurde am 12.06.2018 anläßlich des ISARFUNK Taxi Quality CHECK 2018 in München die Präsentation der Taxi-Version des VW Golf Variant 1.4 TGI.

Die MAHAG und das Taxi-Verkaufsberater-Team Bernd Obkirchner und Johannes Huber stellten die neue Taxi-Version des Besuchern vor. Vor allem die günstigen Kraftstoffkosten, die sehr niedrigen Emissions- und Abgaswerte sowie das schnelle Tanken des Kraftstoffs CNG überraschte die interessierten Besucher. Das Personal der SWM-Stadtwerke München unterstützte die Beratung rundum die CNG-Mobilität. Seit Jahren bietet die SWM an Ihren CNG-Tankstellen besonders umweltschonendes CNG aus Biomethan an. In der Well-to-Whell-Betrachtung, also die Betrachtung von CO2 vom Bohrloch bis zum Rad, schneidet der Kraftstoff Biomethan genauso gut ab wie die Elektromobilität, wenn Strom aus erneuerbaren Quellen genutzt wird.

Viele Fragen wurden beantwortet, insbesondere der Stand der CNG-Tankstellen-Infrastruktur in München und Umgebung. Besonders wichtig ist den Taxi-Unternehmern auch die verfügbare CNG-Tankstelle mit gleich vier Zapfsäulen bei der AGIP-Tankstelle am Münchner Flughafen.

Der Taxi-Golf Variant TGI steht bei der MAHAG in der Schleibinger Straße in München für Probefahrten zur Verfügung.