tankstellen > Europainfos > Slowakei

CNG-Tankstellen in Europa

CNG/Erdgas tanken ist auch im Ausland möglich. Einige Infos dazu stellen wir Ihnen gerne vor.

Wenn Sie auf Ihren Reisen Erfahrungen mit dem Tanken im Ausland machen, teilen Sie uns diese doch mit, damit wir Ihre Erfahrungen an andere Erdgasfahrer weitergeben können.

Allzeit eine gute Fahrt und Reise mit CNG aus Erdgas und Biomethan wünscht

Ihr gibgas-Team


Slowakei


© gibgas

Folgende Bezeichnung ist in Slowakei für den Kraftstoff Erdgas gültig:

zemný plyn, CNG


Tankanschluß

NGV1

Durchschnittspreis

1,08 Euro/kg Erdgas/CNG, Gruppe H-Gas (Stand: Mai 2017)

CNG/Erdgasfahrzeuge

In der Slowakei waren nach Angaben des Gasversorgers in 2011 rund 1.000 Kfz mit Erdgasantrieb zugelassen. Davon ca. 600 PKW, 350 Busse und rd. 70 Fahrzeuge im Güterkraftverkehr (einschließlich Kleintransportern).

CNG/Erdgastankstellensituation

Erdgas als Kraftstoff für Kfz ist in der Slowakei ein Nischenprodukt. Im gesamten Land gibt es nur rund ein Dutzend Erdgastankstellen. Leider sind davon nicht alle öffentlich. Die öffentlichen Tankstellen werden fast ausschließlich vom größten Gasversorger des Landes betrieben. 2011 entstand eine Kooperation zwischen diesem Gasversorger und einer Mineralölgesellschaft, die landesweit mehr als 200 Tankstellen betreibt und Interesse an Erdgastankstellen bekundete. In der Folge kam es zur Eröffnung der ersten Erdgastankstelle in der Slowakei, die an eine „normale“ Tankstelle in Komarno angegliedert ist. Seither wurden jedoch keine weiteren (gemeinsamen) Erdgastankstellen eingerichtet.

Förderung

Der Kauf von neuen Erdgasfahrzeugen der Hersteller Fiat, Opel und Volkswagen wird durch den Gasversorger zusammen mit Kooperationspartnern mit bis zu 5.300,- € sowie durch Mittel aus einem „EkoFond“ mit weiteren 2.000,- € gefördert.

Links für weitere Informationen

bonett.sk (slowakisch)
sppcng.sk/(slowakisch)

Und noch mehr Informationen ...

Mitnahmepflicht im CNG-Fahrzeug: Warnwestenpflicht für private PKW, gesetzlich vorgeschrieben ist eine Warnweste pro Fahrzeug. Zum Pflichtinventar gehören Verbandkasten, Warndreieck und Ersatzglühlampenbox. In der Slowakei besteht Tagfahrlichtpflicht.
Ebenfalls besteht für alle Fahrzeuge eine Vignettenpflicht.


Tankstellensuche

Hier erscheint automatisch das Suchergebnis. Mit einem Klick auf einen Eintrag kommen Sie zum einzelnen Datensatz mit allen relevanten Angaben. Dort finden Sie auch eine Karte und weitere wichtige Hinweise.

Icons / Legende

Gasbeschaffenheit
Öffentlichkeit (24h, Öffentlich, Halb-Öffentlich)
Autobahn ( < 2km, > 2km )
Biomethananteil in %
Statusmeldung
[1,47][Benzinäquivalenz] Schweiz
[1,5][Benzinäquivalenz] Rest Europa
Ok!
Halböffentlich
Statusmeldung Bestätigung ausstehend
Statusmeldung / Halböffentlich nur mit Tankkarte!

Das Verkehrsschild CNG (Compressed Natural Gas = 200 bar komprimiertes Erdgas) weist den Weg zu Erdgastankstellen entlang der Bundesautobahnen.

Aktuelle Meldungen im Überblick

Dienstag 02. Mai 2017 | 16:19

2.000 CNG-Stationen bis 2025

Volkswagen pusht gemeinschaftlichen Ausbau der CNG-Mobilität! UPDATE 20.06.17
...mehr

 
Dienstag 22. November 2016 | 08:00

Italien gibt Gas: CNG-Tankstellen verdoppeln, CNG-Mobile verdreifachen

Ehrgeizige Ziele – und wie man sie erreicht...
...mehr