tankstellen > Europainfos > Italien

CNG-Tankstellen in Europa

CNG/Erdgas tanken ist auch im Ausland möglich. Einige Infos dazu stellen wir Ihnen gerne vor.

Wenn Sie auf Ihren Reisen Erfahrungen mit dem Tanken im Ausland machen, teilen Sie uns diese doch mit, damit wir Ihre Erfahrungen an andere Erdgasfahrer weitergeben können.

Allzeit eine gute Fahrt und Reise mit CNG aus Erdgas und Biomethan wünscht

Ihr gibgas-Team


Italien


© gibgas

Folgende Bezeichnung ist in Italien für den Kraftstoff Erdgas gültig:

Metano per Auto, CNG, Methangas, Gas Naturale


Tankanschluß

Ital. System, meist vorhanden NGV1-Adapter. Einige Stationen sind bereits auf NGV1 (europäischer Standard) umgestellt.

Durchschnittspreis

Ca. 0,98 Euro pro kg (Stand: Juli 2016)

CNG/Erdgasfahrzeuge

Der Treibstoffmarkt CNG/Metano boomt, so sind in Italien bereits über 900.000 unterwegs.

CNG/Erdgastankstellensituation

Fast eine Vorbildfunktion hat Italien bezüglich der Kennzeichnung des Kraftstoffes CNG/Erdgas übernommen. Die CNG-Tankstellen erkennen Sie von weitem am blau-grünen "M" für Metano, inzwischen in verschiedenen Darstellungen.

Italien verfügt über eine sehr gute Tankstelleninfrastruktur, aktuell ist damit Italien führend in der CNG-Treibstoffversorgung in Europa. Italien ist sozusagen das europäische Mutterland der CNG-Mobile. Entsprechend bekannt und verbreitet ist dort dieser Kraftstoff. Das dichteste CNG-Tankstellen-Netz findet man immer noch in Norditalien, in der Emilia Romana, von dort aus hat die Verbreitung des Kraftstoffes seit 1930 begonnen. Inzwischen ist die Infrastruktur in ganz Italien sehr gut. Italien hat technisch bedingt durch die frühen Anfänge ein anderes Betankungssystem. Inzwischen haben sich die italienischen Tankstellenbetreiber auf den zunehmenden Ansturm aus Deutschland eingestellt und auch alle in Deutschland produzierten Serienfahrzeuge werden dort mit dem Anschluß NGV1 ausgeliefert. In den gängigen Urlaubsregionen ist an den Tankstellen ein Adapter vorhanden. Nach und nach werden die Tankstellen auf den inzwischen etablierten europäischen Standard umgestellt. Wenn Sie Ihren Italien-Urlaub ganz tief in den Süden, zur Spitze des Stiefels planen und auf Nummer sicher gehen wollen, können wir Ihnen gerne eine Leihadapter zur Verfügung stellen.

Darauf sollten Sie vorbereitet sein: In Italien werden Sie betankt - egal ob Erdgas/CNG (Metano) oder Benzin/Diesel. Selbsttanken ist inzwischen an einigen Metano-Stationen möglich, jedoch nur mit Einweisung und spezieller Tankkarte. Beachten Sie bitte: Die meisten Tankstellenbetreiber sind eigenständige Unternehmer und legen eine Mittagspause von ca. 12 - 14.30 Uhr ein, abends schließen die Tankstellen zwischen 19 und 20 Uhr, meistens ist auch an Sonn- und Feiertagen geschlossen. Es empfiehlt sich daher vorher eine genaue Reiseplanung. Auch stehen sehr viele "Metano-Stationen" außerhalb von geschlossenen Ortschaften, meist in Gewerbegebieten. Das kommt daher, dass man in Italien aus Kostengründen direkt an die Erdgaspipeline gebaut hat. Autobahn-Tankstellen mit 24-Std-Service gibt es nur wenige. Achtung: Wegen des Mautsystems liegen viele Stationen zwar in Sichtweite - auch in Navigationssystemen - jedoch sind diese nur umständlich anzufahren. Beachten Sie ebenso bei der Reichweitenplanung, dass in Italien der Betankungsdruck aufgrund der warmen Temperaturen auf 160 bis 180 bar gesenkt wird und somit auch 10 bis 15 % weniger Reichweite möglich ist.

Unsere Tipps für Sie

Eine nationale Vorschrift schreibt in Italien vor, dass CNG-Mobile je nach Gastankbeschaffenheit alle vier oder fünf Jahre geprüft werden müssen. Daher kann es an manchen Tankstellen vorkommen, dass Sie nach einer Prüf-Bescheinigung für die Gastanks gefragt werden. Bei älteren (über vier Jahre) Erdgasfahrzeugen, sollten die Fahrer eine Kopie des Ergebnisprotokolls der Hauptuntersuchung dabei haben, in der der Satz verzeichnet ist: "Gasanlagenprüfung" gem. Anl. VIIIa StVZO. In Italien sind Betreiber von Erdgastankstellen zur Kontrolle verpflichtet.

Empfehlenswert (wer es gedruckt mag) ist der Kauf eines aktuellen italienischen Tankstellen-Führers (Inkl. Anfahrtsskizzen und vielen Hinweisen), den es in der Regel an jeder Metano-Tankstelle für ca. 10 Euro käuflich zu erwerben gibt. Alternativ hilft die CNGApp Europa (online und offline nutzbar) immer weiter.

Links für weitere Informationen

federmetano.it
gasandpower.it
ecomotori.net
metanauto.com

Und noch mehr Informationen ...

Mitnahmepflicht im CNG-Fahrzeug: Warnwestenpflicht für private PKW, gesetzlich vorgeschrieben ist eine Warnweste pro Insasse. Weiterhin ist es Pflicht, ein Warndreieck, eine Warntafel und einen Verbandkasten mitzuführen. Ebenso sollte man nicht vergessen, dass für die Nutzung der italienischen Autobahnen eine Maut anfällt. Mitnahme Benzinreserve Kanister bis 10 Liter erlaubt.

Achtung, wir warnen:
Verkehrsbeschränkte Zonen (ZTL) im Stadtgebiet!
In zahlreichen italienischen Städten ist die Anfahrt mit dem PKW ins Zentrum oder historische Stadtkerne nicht mehr erlaubt und wird mit empfindlichen Bußgeldern bestraft. Das Zeichen dieser verkehrsbeschränkten Zonen (ZTL = Zona a traffico limitato): ein Durchfahrt-verboten-Schild (roter Kreis auf weißem Grund) mit entsprechenden ZTL-Angaben. Die Zonen sind jedoch nicht einheitlich gekennzeichnet und für Touristen oft nur schwer zu erkennen.
Detaillierte Informationen und eine individuelle Stadt-Abfrage finden Sie beim ADAC

Übersetzungshilfe

Legenda / Legende

qualità metano "H"H-Gas o. Biogas
qualità metano "L"L-Gas
24h aperto24h Service
Distributore pubblicoÖffentlich
distributore semi-pubblicoHalböffentlich
autostradaAutobahn
strada stataleBundesstrasse
stato avvisoStatusmeldung
Sulle icone potrà vedere velocemente dove sono posizionati i distributori di metano sulla mappaUnser Flotter Flitzer für einen schnellen Überblick der Tankstellenverfügbarkeit in der Kartenansicht.
= 24h Service e = 24h Service und
= =
= =
cisterna carta
= =
nur mit Tankkarte

Piccolo Glossario per leggere le schede dei distributori

tedesco/deutschitaliano/italienisch
abbiegengirare
AdapterAttaco rapido
Ampelsemaforo
Ausfahrt / Abfahrtuscita (autostradale)
Beschilderung / Schildsegnaletica
Dreieck (Autobahndreieck)raccordo autostradale
einbiegengirare
Auffahrtingresso (autostradale)
Erdgasmetano
folgenseguire
geradeausdiritto
H-Gasmetano tipo H ("high"; alta densità)
Kreisel / Kreisverkehrrotondo
Kreuz (Autobahnkreuz)raccordo autostradale
Kreuzungincrocio
L-Gasmetano tipo L ("loew"; bassa densità)
linkssinistra
Mo-Frda lunedì a venerdì
nachdietro, dopo
offenaperto
rechtsdestra
Richtungdirezione
Samstagsabato
So+Feiertagdomenica e festivi
stadtauswärtsdirezione uscita città
stadteinwärtsdirezione centro città
Straßestrada
Tankstelledistributore
vordavanti, prima
UmleitungDéviation

Tankstellensuche

Hier erscheint automatisch das Suchergebnis. Mit einem Klick auf einen Eintrag kommen Sie zum einzelnen Datensatz mit allen relevanten Angaben. Dort finden Sie auch eine Karte und weitere wichtige Hinweise.

Icons / Legende

Gasbeschaffenheit
Öffentlichkeit (24h, Öffentlich, Halb-Öffentlich)
Autobahn ( < 2km, > 2km )
Biomethananteil in %
Statusmeldung
[1,47][Benzinäquivalenz] Schweiz
[1,5][Benzinäquivalenz] Rest Europa
Ok!
Halböffentlich
Statusmeldung Bestätigung ausstehend
Statusmeldung / Halböffentlich nur mit Tankkarte!

Das Verkehrsschild CNG (Compressed Natural Gas = 200 bar komprimiertes Erdgas) weist den Weg zu Erdgastankstellen entlang der Bundesautobahnen.

Aktuelle Meldungen im Überblick

Dienstag 22. November 2016 | 08:00

Italien gibt Gas: CNG-Tankstellen verdoppeln, CNG-Mobile verdreifachen

Ehrgeizige Ziele – und wie man sie erreicht...
...mehr

 
Donnerstag 10. November 2016 | 08:02

Infrastruktur: 268 Mio. € für alternativen Kraftstoff Methan!

Bundeskabinett legt Förderpaket auf!
...mehr