fakten > Naturstoff Erdgas > Verwendung

Verwendung von Erdgas

Erdgas ist in Deutschland der wichtigste Energieträger im Haushalt und wird vielfältig (Wärmeerzeugung, Kochen) genutzt. Erdgas wird mit seinen Eigenschaften nicht nur zum Heizen und Kochen verwendet, sondern wird zunehmend auch im Automobil-Bereich als alternativer Antriebsstoff CNG eingesetzt.

In Deutschland unterscheidet man regional zwischen zwei Gassorten:

H-Gas (kommt aus Russland/Norwegen-Nordsee und hat eine hohe Energiedichte)

L-Gas (sogenanntes "saures Gas") kommt aus den Niederlanden und Deutschland (Niedersachsen). L-Gas hat eine geringere Energiedichte.

Nach dem Entwurf des "Netzentwicklungsplans Gas 2014" sollen die Versorgungsnetze ab 2015/2016 schrittweise auf die Gasbeschaffenheit Erdgas H umgestellt werden, abgeschlossen soll die deutschlandweite Umstellung bis ca. 2023 sein.


© erdgas schwaben


© gibgas

Sicherheit auch in der Tiefgarage

Über die Einfahr-Erlaubnis in Tiefgaragen gibt es immer wieder Unklarheiten. Tiefgaragen sind meist...
...mehr