aktuelles > Nachrichten
Montag 17.Oktober 2016 | 14:49

Exklusiv: gibgas gibt Gas – mit dem neuen A4 Avant g-tron

Da lässt man sich nicht zweimal bitten: die Gelegenheit, den neuen Audi A4 Avant g-tron vorab probefahren zu können ist eine tolle Sache – und Ehre. Natürlich nicht vergleichbar mit einem professionellen Herz-und-Nieren-Test, aber man bekommt doch einen nachhaltigen Eindruck vom neuen CNG-Flaggschiff.

Da steht er nun vor uns – der große Bruder des ersten Ingolstädter CNG-Modells A3 g-tron. Frisch vom Band und vor einiger Zeit für Ende 2016 ankündigt, mindestens genauso lang mit Spannung erwartet – jetzt erstmals für das gibgas-Team erfahrbar.

Außen hui, innen erst recht!
Zuerst ein Rundgang um den wirklich nagelneuen Audi A4 g-tron in Dunkelgraumetallic. Schick und elegant sieht er aus und äußerlich gibt es – bis auf den g-tron-Schriftzug am Heck keinen Unterschied zum „normalen“ Modell. Unter der Haube dann das 2-Liter-Triebwerk mit 170 PS – aktueller Bestwert bei methanbetriebenen PKW.



Die Spannung steigt, doch zunächst noch ein kurzer Blick ins Gepäckabteil des Kombis. Es ist den mit Flüssigkraftstoff fahrenden Serienkollegen ebenbürtig, hat ein zusätzliches Staufach im flachen Ladeboden. Darunter befinden sich die leichten High-Tech-Composit-Tanks (19 kg Fassungsvermögen) für die umweltschonende Fortbewegung mit CNG.

Edel, bequem, großzügig, übersichtlich, intuitiv: im Innenraum begeistert der Ingolstädter –unser Modell in Vollausstattung – mit hochwertigen Materialien, sehr komfortablen Ledersitzen sowie einem üppigen Platzangebot vorne wie hinten. Alle Bedieneinheiten und Anzeigen sitzen da, wo man sie benötigt und erwartet. Links die Anzeige für den CNG-Vorrat und den Betriebsmodus – alles rund um CNG leuchtet stets im „grünen Bereich“.



Das zentrale Fahrerinformationssystem setzt mit Restreichweiten für CNG, Benzin und beides miteinander kombiniert die Reisenden jederzeit ins Bild, beim Fahren unterstützen zahlreiche Assistenzsysteme.

Ein hocheffizienter Klimaretter – mit CNG und Audi e-Gas
Und los geht’s: Läuft der Motor schon? Man hört ihn nicht, doch der Drehzahlmesser beweist den Betrieb. Ist der leise... auch beim Fahren macht er sich akustisch nur durch ein leichtes Brummen bemerkbar.

Anders in Sachen Temperament, wobei wir als verantwortungsbewusste CNG-Fahrer gern auf quietschende Reifen und Drehzahlgrenzen verzichten. Im normal-vernünftigen Fahrbetrieb ist der A4 Avant g-tron äußerst souverän und gelassen unterwegs, auch bei Überholmanövern oder Beschleunigen. Kraft steht dank 270 Nm Drehmoment und 170 PS jederzeit ausreichend zur Verfügung. Ein ideales Reisefahrzeug mit tollem Fahrwerk und sehr guter Übersichtlichkeit – selbst wenn man nicht zu den Sitzriesen zählt.

Der A4 Avant g-tron ist seines Zeichens der leistungsstärkste CNG-PKW und er unterstreicht diesen Anspruch nicht zuletzt durch eine Doppelauspuffanlage. Macht ordentlich was her, auch wenn fast nichts – zumindest nichts Böses! – aus den beiden Rohren herauskommt.



Denn der Saubermann fährt dank modernster Technik extrem kraftstoffsparend, dank CNG-Antrieb äußerst schadstoffarm sowie last, not least mit Audi e-gas praktisch klimaneutral. Für einen sicher sehr interessanten Langstreckentest reichte unsere Premierenprobe natürlich nicht, doch der Inhalt der 19 kg-Tanks soll das Fahrzeug allein mit CNG rund 500 km weit bringen. Das entspricht einem Normverbrauch von unter 4 kg und ist in dieser Leistungsklasse einzigartig. Ist der CNG-Vorrat verbraucht, steht noch ein 25-Liter -Benzintank zur Verfügung, der noch einmal über 400 km Reichweite beisteuern kann. So ist man überall souverän unterwegs.

Erstes Fazit: Rundherum klasse gemacht – Audi setzt mit dem A4 Avant g-tron in jeder Hinsicht neue Maßstäbe im CNG-Bereich. Spitzenwerte bei Leistung, Effizienz, Umweltverträglichkeit und dazu die Kombi-Ausführung – der perfekte Mix für den erfolgreichen Markteintritt. Am liebsten schon morgen...

Autor: gibgas_exklusiv_bmw

Empfehlen Sie unsere aktuelle CNG-Meldung weiter:

facebooktwittergoogle+

Aktuelle Meldungen im Überblick

CNG und die Umwelt sagen „Danke!“

Steuerbegünstigung für CNG durchs Bundeskabinett
...mehr

CNG. Was sonst! Teil 3

Wertschöpfungskette und Verbrennungsmotor
...mehr

CNG. Was sonst! Teil 2

Aufklärungsarbeit von gibgas von EU und DIN-Institut bestätigt
...mehr

CNG. Was sonst!

Drei entscheidende Buchstaben für einen zukunftsweisenden Kraftstoff
...mehr

Italien gibt Gas: CNG-Tankstellen verdoppeln, CNG-Mobile verdreifachen

Ehrgeizige Ziele – und wie man sie erreicht...
...mehr

Infrastruktur: 268 Mio. € für alternativen Kraftstoff Methan!

Bundeskabinett legt Förderpaket auf!
...mehr

Europameister Schweiz: Dank CNG-App und !24h-CNG-Tankstellen-Service!

Neue Kooperation zwischen dem schweizer Verband VSG und gibgas!
...mehr

Exklusiv: gibgas gibt Gas – mit dem neuen A4 Avant g-tron

Klima retten auf die feine Art – Probefahrt mit dem Audi A4 Avant g-tron
...mehr