aktuelles > Nachrichten
Mittwoch 18.Januar 2017 | 08:31

Alternative Antriebskonzepte bei der Familienbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu

Die PKW Flotte der Familienbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu bewegt sich aktuell bei 52 Fahrzeugen, darunter 1 Elektrofahrzeug und 1 Plug In Hybrid. Um aktiv einen Beitrag für den Umweltschutz zu leisten wird bei jeder Neuanschaffung nach alternativen Antrieben – passend für die konkrete Nutzung - gesucht.

In diesem Jahr wurden deshalb 2 Erdgasfahrzeuge angeschafft. Ein Seat Leon ST und ein Mercedes Benz B 200. Seit Juli 2016 sind die Fahrzeuge im Einsatz und unsere 2 Mitarbeiter sind damit sehr sparsam unterwegs.

Auch in der Zukunft werden wir immer auf der Suche nach alternativen Antrieben für unsere Mitarbeiter sein. Um in diesem Segment zu wachsen, wird es entscheidend darauf ankommen, wie schnell die Infrastruktur außerhalb der Großstädte sich mitentwickelt. Eine weitere wichtige Rolle spielt aber auch die Gesamtkilometerleistung pro Jahr, um sich den passenden Antrieb auszusuchen.

Auf dem Bild zu sehen sind neben dem Seat Leon dessen Fahrer Thomas Mainhart, Leiter techn. Kundendienst, neben dem Mercedes Benz B-200 dessen Fahrer Michael Geiger, Verkaufsleiter Stadt Stuttgart und in der Mitte unser Fuhrparkleiter Martin Thorschmidt.

Alle sind der Überzeugung, dass sich die Anschaffung gelohnt hat.

Autor: Familienbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu

Empfehlen Sie unsere aktuelle CNG-Meldung weiter:

facebooktwittergoogle+

Aktuelle Meldungen im Überblick

Der Bär brummt - 300.000 x Fiat Panda Natural Power!

Fiat beweist, dass beim CNG-Antrieb auch Stückzahlen gehen..
...mehr

Bonjour: TOTAL baut CNG-Netz massiv aus!

Ganz besonders willkommen in Deutschland
...mehr

Schweiz: 4.000 CHF Umweltprämie für Škoda G-Tec-Modelle

Die Schweizer, die machen halt was...
...mehr

Weltpremiere Audi A5 g-tron - Performance perfect für CNG

Starker Auftritt für den CNG-Antrieb
...mehr

Stuttgarts Müll fährt sauber – mit CNG!

Mit CNG gegen den Dreck – sieben neue Mercedes-Benz Econic NGT für Stuttgarts Abfallwirtschaft
...mehr

Aktiv. Gemeinnützig. Der CNG-Club ist da!

...und gibgas wird Partner!
...mehr

CNG und die Umwelt sagen „Danke!“

Steuerbegünstigung für CNG durchs Bundeskabinett
...mehr

CNG. Was sonst! Teil 3

Wertschöpfungskette und Verbrennungsmotor
...mehr