aktuelles > Blog

Blog

Internet: gibgas

Birgit Maria Wöber

Überzeugungstäterin und Frontfrau von gibgas fährt seit 19 Jahren mit großer Begeisterung und einem guten Gefühl CNG aus Methan, mit einer Fahrleistung von inzwischen über 730.000 km. Sie betreibt die dienstälteste Website für CNG-Mobile "gibgas.de". Dank Dieselgate kann es nur noch eines geben: Umsteigen auf CNG!

Warum gibgas den CNG-Club e. V. mitinitiierte...

Schon über 15 Jahre liegt ein „Community-Projekt“ bei gibgas in der Schublade. In dieser Zeit wurde es fünf Mal herausgeholt und wieder hineingelegt. Bis letztes Jahr ich es ein sechstes Mal herausholte: Weil die Zeit dafür endlich „reif“ und es auch bitter nötig war – denn der CNG-Antrieb steckte fest. In einer tiefen Talsohle.

Rückläufige Zulassungszahlen, Abbau von CNG-Stationen, viel verloren gegangenes Kunden-Vertrauen und die Erkenntnis: „Es muss endlich etwas passieren.“

Und noch etwas hatten wir satt: Das ewige Herumgemecker und Gejaule in den Internetforen: „Wir haben keine Lobby“, „keiner kümmert sich um uns“, „es gibt keine Interessensvertretung für uns…“. Alle maulen und meckern, aber keiner kriegt den Hintern hoch.

Seit 17 Jahren begleitet gibgas als Beratungsunternehmen die Entwicklungen, die Hochs und Tiefs des CNG-Antriebs. In den Anfängen haben wir uns auch deutlicher eingemischt und uns – im Hintergrund natürlich – um die eine oder andere „Hausaufgabe“ gekümmert und diese auch gelöst. Viele haben das damit verwechselt: gibgas, die kümmern sich schon.

Ja, das haben wir zuerst auch gerne gemacht. Aber irgendwann einmal haben wir festgestellt: „Oops, wir kümmern uns regelmäßig um die Probleme und die „Andern“ gar nicht – das kann es doch nicht sein. Kurzerhand haben wir damit vor ein paar Jahren schrittweise aufgehört.

Und es kam wie es kommen musste. Der CNG-Antrieb geriet zunehmend in eine Sackgasse, liegen geblieben sind „viele nicht erledigte Hausaufgaben“, neue kamen noch hinzu.

Also haben wir vor ein paar Monate einige Überzeugungstäter zusammengetrommelt und einen Vorschlag unterbreitet: Wir gründen einen Verein, eine Interessensgemeinschaft für CNG-Fahrerinnen und CNG-Fahrer und auch alle anderen, die sich für diesen Antrieb engagieren.

Ja, wir hatten den Aufwand dazu etwas unterschätzt, deswegen hat es auch länger gedauert.
Doch nun steht der CNG-Club e. V. und hat seine Arbeit aufgenommen – und war bereits erfolgreich im Hintergrund aktiv. Auch einen politischen Schirmherrn konnten wir von unserer Arbeit überzeugen und gewinnen.

Denn: Der CNG-Antrieb braucht eine starke Stimme, die von den Nutzern selbst kommt.

Deshalb haben wir den CNG-Club e. V. mitinitiiert und den CNG-Nutzern damit eine Möglichkeit gegeben, endlich „ihre Stimme“ zu erheben.

gibgas ist darüber hinaus Partner des CNG-Club e. V. geworden, das hat natürlich auch Konsequenzen.

Nach über 17 Jahren kostenloser Beratung an Endkunden per Internet, per Telefon, per E-Mail stellen wir diesen Service nun komplett ein. Diesen Beratungs-Service werden wir künftig nur noch den Mitgliedern des CNG-Club e. V. über den Club zur Verfügung stellen, der direkt vom Know-how von gibgas profitiert. Eine persönliche Mitgliedschaft bringt also etliche Vorteile und sie stärkt wiederum die Gemeinschaft.

Die Nachfrage nach individuellen Informationen hat in den vergangenen Jahren ein Ausmaß angenommen, welches wir so nicht mehr stemmen können und bedienen wollen.

Eines bleibt: Über unsere Website „gibgas.de“ stellen wir nach wie vor Informationen kostenlos für jedermann zur Verfügung.

Auch arbeite ich sehr gerne ehrenamtlich im Vorstand des CNG-Clubs mit, um endlich den CNG-Antrieb gemeinsam mit seinen Anhängern wieder „nach vorne“ zu bringen.

Machen Sie mit. Los geht’s.

Finden Sie diesen Blogeintrag interessant?
Teilen Sie dies anderen mit.

facebooktwittergoogle+

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Blog zu kommentieren.

Wenn Sie hier einen Beitrag leisten wollen, gerne. Sprechen Sie uns an: http://www.gibgas.de/Kontakt. Dazu müssen Sie sich vorher registrieren. Als Herausgeber und Betreiber und damit verantwortlich, entscheidet gibgas über die Teilnahme.

Alle Beiträge im Blog und in den Leserkommentaren geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen der User wieder. gibgas distanziert sich von allen in den Leserkommentaren geäußerten Meinungen ohne Rücksicht auf deren Inhalt.

Kommentare


Bloggen Sie für uns

Sie sind bereits registriert? Dann loggen Sie sich bitte ein.

Ansonsten einfach oben rechts auf Registrieren klicken, Formular ausfüllen und schon geht's los.

6.03.17: Warum gibgas den CNG-Club e. V. mitinitiierte... (Birgit Maria Wöber)

9.01.17: #CNGstattErdgas (Birgit Maria Wöber)

21.12.15: Resümee, Standpunkt und Prognose (Birgit Maria Wöber)

10.08.15: CNG - die ungeliebte Goldmedallie? (Klaus Sonnenschein)

20.07.15: CNG in Europa! (Birgit Maria Wöber)

18.05.15: Safety first! Sicher ist wichtig! (Birgit Maria Wöber)

24.04.15: „Kein Verständnis!“ (Eberhard Weilke)

26.03.15: Die Mär von der Mär - Teil 1 (Birgit Maria Wöber)

10.03.15: Genf2015 - Zukunft CNG? (Birgit Maria Wöber)

1.03.15: 15 Jahre gibgas: „Feuer“ statt Feier! (Birgit Maria Wöber)

17.02.15: Caddy: Ernüchterung statt Sensation – Die Presse-Show! (Birgit Maria Wöber)

2.02.15: KBA Zulassungszahlen CNG 2014: Bitterzart (Birgit Maria Wöber)

19.01.15: Entkoppelte Preise (Eberhard Weilke)

7.01.15: Cool wie CNG (Birgit Maria Wöber)

29.12.14: CNG-Autos sind winterhart (Eberhard Weilke)

17.12.14: Ohj-E-Mobilität – Hype trifft Alltag! (Birgit Maria Wöber)

10.11.14: Von Kilometern und Kartenzahlung (Eberhard Weilke)

28.10.14: Der Autohandel und Alternative Antriebe (Birgit Maria Wöber)

8.09.14: Geschichten rund um den CNG-Antrieb (Birgit Maria Wöber)

11.08.14: Mehr Tempo bei der Biokraftstoffquote (Horst Seide)

30.07.14: Wie ich als CNGlerin ein Smartphone und die CNG-App schätzen lernte… (Birgit Maria Wöber)

30.06.14: CNG-Mobilität in Europa – grenzenlos viel Nachholbedarf! (Birgit Maria Wöber)

15.05.14: LKW's an unserer CNG-Tankstelle (Update) (Rainer Weikmann)

10.03.14: Persistente Hinweisschilder (Eberhard Weilke)

17.02.14: Erdgas mancherorts zu teuer (Eberhard Weilke)

10.12.13: Stadtwerke 2.0 - Zukunft Standortpflege (Eberhard Weilke)

20.11.13: Ein-Jahresgedenken an Biedenkopf (Familie Susanne und Carsten Henkel)

7.10.13: Es brummt bei CNG in Bensheim! (Eberhard Weilke)

25.09.13: IAA_2013 - Der Blickwinkel eines Interessierten CNG-Kunden (Birgit Maria Wöber)

12.09.13: Wegen Boxkampf geschlossen! (Eberhard Weilke)

7.08.13: Historischer Tiefstand in den 2012er KBA-Zulassungszahlen... (Birgit Maria Wöber)

15.07.13: Freie Fahrt für CNG an der Tauernschleuse! (Eberhard Weilke)

1.07.13: CNG! – Die Gesundheitsreform auf der Straße... (Rainer Weikmann)

17.06.13: Schnipp Schnapp, das Ende meiner Erdgas-Tankkarte (Eberhard Weilke)

27.05.13: Die unendliche Geschichte - EGT Esso in Karlsruhe (Eberhard Weilke)

30.04.13: 50 Jahre Vogelfluglinie (Eberhard Weilke)

9.04.13: Trauerspiel Stuttgart (Eberhard Weilke)

25.03.13: Alles auf eine (Tank-)Karte! (Eberhard Weilke)

12.03.13: Genfer Autosalon 2013: Der lange Weg-vom-Öl-Weg (Birgit Maria Wöber)

6.03.13: Gut bedachte Standortwahl für CNG?! (Eberhard Weilke)

11.02.13: Zehn Tonnen CNG - Einundzwanzig Monate und 367 Tankstopps (Eberhard Weilke)

4.02.13: 2.000 CNG-Stationen braucht Deutschland – mindestens! (Birgit Maria Wöber)

21.01.13: Ein Blog, ein Blog! (Eberhard Weilke)

7.01.13: Ja! gibgas bloggt in 2013 (Birgit Maria Wöber)