aktuelles > Blog

Blog

Internet: beadboard.de

Eberhard Weilke

Gewerbetreibender Erdgaspilot kommt mit seinem Ducato Natural Power seit Mai 2011 kreuz und quer durch Deutschland. Auf monatlich um die 5.000 Kilometern und bis zu 25 Tankstellenbesuchen erfährt er sich einen sehr reichhaltigen Erfahrungsschatz zum Tankstellen-Netz, zum Kundenservice und macht sich so seine Gedanken, was gut und was noch besser laufen könnte. Diese Erfahrungen aus Kundensicht bloggt er gerne auf gibgas.de

Schnipp Schnapp, das Ende meiner Erdgas-Tankkarte

Als ich vor zwei Jahren mit dem Erdgasfahren anfing, erhielt ich von erfahrenen Erdgasfahrern den Tipp, mir eine Erdgas-Tankkarte zu besorgen. Diese wird zwar nur von wenigen Tankstellen akzeptiert (hauptsächlich in Ost-, Mittel- und Norddeutschland), sie sei aber gebührenfrei und von daher schade es nicht, wenn man sie im Auto hätte.

Nach zwei Jahren Nutzung ist mein Fazit recht eindeutig: Ich kann auf die CCM-Erdgas-Tankkarte problemlos verzichten. Es ist mir nur einmal gelungen, in einem Monat drei Tankungen über die Karte abzurechnen, da ich zu einer Baustelle auf Usedom musste und dort, im äußersten Nordosten Deutschlands, man tatsächlich gute Standorte mit einer flächendeckenden Versorgung an Akzeptanzstellen findet. Ansonsten ist es mir nicht gelungen, nennenswerte Umsätze über die CCM- Erdgas-Tankkarte abzurechnen. Von etwa 6.000 Euro Tankkosten im Jahr liefen maximal 200 Euro über die Erdgas-Tankkarte, den Rest konnte ich größtenteils über DKV bezahlen oder, zur Not, auch einmal über die EC-Karte.

Woran liegt das? Die CCM-Erdgas-Tankkarte wird nur an 63 Standorten akzeptiert. Bei den verkehrsgünstig gelegenen Standorten handelt es sich meist um Markentankstellen, die auch DKV und anderen Flottenkarten akzeptieren. Und bei den weniger attraktiven Standorten handelt es sich meist um Betriebshoftankstellen, welche fernab von den Durchgangsstraßen in verwinkelten Industriegebieten liegen und die ihr Bezahlterminal inzwischen meist auch für EC-Karten aufgerüstet haben. Es gibt genau zwei Tankstellen in Deutschland, bei denen man wirklich auf die CCM-Erdgas-Tankkarte angewiesen ist und das sind die Säulen in Stendal und Genthin. Hier funktioniert kein anderes Zahlungsmittel und in einem größeren Umkreis gibt es keine Alternativen.

Und dann gibt es noch drei Standorte, an denen eine fehlende eigene CCM-Erdgas-Tankkarte zu einer Komforteinbuße führt. Das sind die Standorte Garbsen, Seesen (Rhüden) und die Esso in Wismar, da hier die Erdgassäule nicht ans Kassensystem der Tankstelle angeschlossen ist und man, wie im Erdgasfahrer-Mittelalter, an der Kasse eine Gästekarte abholen muss, mit der man dann tankt, damit anschließend der Betrag von der Quittung von Hand abgetippt an der Kasse bezahlt werden kann. Wer hier mit der eigenen Karte direkt am Terminal zahlt, spart sich viele Wege und auch Zeit. Vor allem, wenn mehr als ein Erdgasauto an der Säule steht und es eine auch nur klitzekleine Schlange an der Kasse gibt.

Ich war deshalb einigermaßen unangenehm überrascht, als im April ein Brief bei mir eintraf, der mich darüber informierte, dass für die Karte in Zukunft eine Jahresgebühr von EUR 18.- (bzw. EUR 29.-, wenn man die Rechnung auch in Briefform haben möchte) eingeführt werden soll. Jetzt sollen wir Nutzer die Folgen von jahrelangem mangelhaftem Marketing ausbaden. Und dazu bin ich nicht bereit. Ich kann nichts dafür, dass die Vermarktung an die Tankstellenbetreiber nicht funktionierte und dass man nicht in der Lage war, ein flächendeckendes, deutschlandweites Netz an Akzeptanzstellen aufzubauen. Ich kann nichts dafür, dass man kein nennenswertes Marketing gegenüber den Nutzern auf die Beine stellte. Die Informationen zu der Karte sind auf einer altbackenen, mit nichtssagenden Bildern dekorierten Webseite im hintersten Eck versteckt, man hat es noch nicht einmal für nötig empfunden, die für das Produkt „Erdgas-Tankkarte“ relevanten Internet-Domains zu sichern.

Daher fiel mir die Entscheidung sehr leicht, meine CCM-Erdgas-Tankkarte durch einen Schnitt zu entwerten und die Vereinbarung nicht zu verlängern, Ich komme wirklich ganz gut ohne diese Karte zurecht und für den geringen Umsatz steht die hohe Gebühr in keinem Verhältnis.



Das ist eigentlich schade, denn eigentlich hätte die CCM-Erdgas-Tankkarte ja durchaus ein großes Potential gehabt, wenn es gelungen wäre, bundesweit all die Betriebshof- und Stadtwerketankstellen anzuschließen, die aus technischen (und/oder finanziellen) Gründen nicht über die großen Flottenkarten abrechnen können. Diese Standorte würden so von überregional genutzten, gewerblichen Fahrzeuge auch regelmäßig angefahren und hätten mehr Umsatz. Als Fahrzeugbetreiber hätte man mehr Tankstellen zur Auswahl, die fahrzeugbezogene Tankkarten akzeptieren. Also alles Dinge, die dem Thema „Erdgas als Kraftstoff“ sehr geholfen hätten.

Finden Sie diesen Blogeintrag interessant?
Teilen Sie dies anderen mit.

facebooktwittergoogle+

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Blog zu kommentieren.

Wenn Sie hier einen Beitrag leisten wollen, gerne. Sprechen Sie uns an: http://www.gibgas.de/Kontakt. Dazu müssen Sie sich vorher registrieren. Als Herausgeber und Betreiber und damit verantwortlich, entscheidet gibgas über die Teilnahme.

Alle Beiträge im Blog und in den Leserkommentaren geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen der User wieder. gibgas distanziert sich von allen in den Leserkommentaren geäußerten Meinungen ohne Rücksicht auf deren Inhalt.

Kommentare


Bloggen Sie für uns

Sie sind bereits registriert? Dann loggen Sie sich bitte ein.

Ansonsten einfach oben rechts auf Registrieren klicken, Formular ausfüllen und schon geht's los.

6.03.17: Warum gibgas den CNG-Club e. V. mitinitiierte... (Birgit Maria Wöber)

9.01.17: #CNGstattErdgas (Birgit Maria Wöber)

21.12.15: Resümee, Standpunkt und Prognose (Birgit Maria Wöber)

10.08.15: CNG - die ungeliebte Goldmedallie? (Klaus Sonnenschein)

20.07.15: CNG in Europa! (Birgit Maria Wöber)

18.05.15: Safety first! Sicher ist wichtig! (Birgit Maria Wöber)

24.04.15: „Kein Verständnis!“ (Eberhard Weilke)

26.03.15: Die Mär von der Mär - Teil 1 (Birgit Maria Wöber)

10.03.15: Genf2015 - Zukunft CNG? (Birgit Maria Wöber)

1.03.15: 15 Jahre gibgas: „Feuer“ statt Feier! (Birgit Maria Wöber)

17.02.15: Caddy: Ernüchterung statt Sensation – Die Presse-Show! (Birgit Maria Wöber)

2.02.15: KBA Zulassungszahlen CNG 2014: Bitterzart (Birgit Maria Wöber)

19.01.15: Entkoppelte Preise (Eberhard Weilke)

7.01.15: Cool wie CNG (Birgit Maria Wöber)

29.12.14: CNG-Autos sind winterhart (Eberhard Weilke)

17.12.14: Ohj-E-Mobilität – Hype trifft Alltag! (Birgit Maria Wöber)

10.11.14: Von Kilometern und Kartenzahlung (Eberhard Weilke)

28.10.14: Der Autohandel und Alternative Antriebe (Birgit Maria Wöber)

8.09.14: Geschichten rund um den CNG-Antrieb (Birgit Maria Wöber)

11.08.14: Mehr Tempo bei der Biokraftstoffquote (Horst Seide)

30.07.14: Wie ich als CNGlerin ein Smartphone und die CNG-App schätzen lernte… (Birgit Maria Wöber)

30.06.14: CNG-Mobilität in Europa – grenzenlos viel Nachholbedarf! (Birgit Maria Wöber)

15.05.14: LKW's an unserer CNG-Tankstelle (Update) (Rainer Weikmann)

10.03.14: Persistente Hinweisschilder (Eberhard Weilke)

17.02.14: Erdgas mancherorts zu teuer (Eberhard Weilke)

10.12.13: Stadtwerke 2.0 - Zukunft Standortpflege (Eberhard Weilke)

20.11.13: Ein-Jahresgedenken an Biedenkopf (Familie Susanne und Carsten Henkel)

7.10.13: Es brummt bei CNG in Bensheim! (Eberhard Weilke)

25.09.13: IAA_2013 - Der Blickwinkel eines Interessierten CNG-Kunden (Birgit Maria Wöber)

12.09.13: Wegen Boxkampf geschlossen! (Eberhard Weilke)

7.08.13: Historischer Tiefstand in den 2012er KBA-Zulassungszahlen... (Birgit Maria Wöber)

15.07.13: Freie Fahrt für CNG an der Tauernschleuse! (Eberhard Weilke)

1.07.13: CNG! – Die Gesundheitsreform auf der Straße... (Rainer Weikmann)

17.06.13: Schnipp Schnapp, das Ende meiner Erdgas-Tankkarte (Eberhard Weilke)

27.05.13: Die unendliche Geschichte - EGT Esso in Karlsruhe (Eberhard Weilke)

30.04.13: 50 Jahre Vogelfluglinie (Eberhard Weilke)

9.04.13: Trauerspiel Stuttgart (Eberhard Weilke)

25.03.13: Alles auf eine (Tank-)Karte! (Eberhard Weilke)

12.03.13: Genfer Autosalon 2013: Der lange Weg-vom-Öl-Weg (Birgit Maria Wöber)

6.03.13: Gut bedachte Standortwahl für CNG?! (Eberhard Weilke)

11.02.13: Zehn Tonnen CNG - Einundzwanzig Monate und 367 Tankstopps (Eberhard Weilke)

4.02.13: 2.000 CNG-Stationen braucht Deutschland – mindestens! (Birgit Maria Wöber)

21.01.13: Ein Blog, ein Blog! (Eberhard Weilke)

7.01.13: Ja! gibgas bloggt in 2013 (Birgit Maria Wöber)