aktuelles > Blog

Blog

Internet: beadboard.de

Eberhard Weilke

Gewerbetreibender Erdgaspilot kommt mit seinem Ducato Natural Power seit Mai 2011 kreuz und quer durch Deutschland. Auf monatlich um die 5.000 Kilometern und bis zu 25 Tankstellenbesuchen erfährt er sich einen sehr reichhaltigen Erfahrungsschatz zum Tankstellen-Netz, zum Kundenservice und macht sich so seine Gedanken, was gut und was noch besser laufen könnte. Diese Erfahrungen aus Kundensicht bloggt er gerne auf gibgas.de

„Kein Verständnis!“

Es wird von der Erdgasbranche aktuell wohl wieder gerätselt, warum das Thema „Erdgas als Kraftstoff“ nicht vorwärts kommt. Und wenn die Industrie nicht weiter weiß, beauftragt sie Marktforschungsunternehmen und Unternehmensberatungen, teuer bezahlte Studien anzufertigen, bei denen diese dann die Nutzer fragen, was denn los sei. Anstatt mit den Nutzern direkt zu reden. Denn die Probleme, warum das Thema nicht vorwärts kommt, sind den Nutzern eigentlich seit langem wohlbekannt.

Zwei Beispiele:
Ich fuhr am Dienstag, 14. April 2015 die Tankstelle am Lohfeldener Rüssel an. An der einen Säule las ich dieses Schild:



"Diese Zapfsäule ist zur Zeit außer Betrieb. Bitte benutzen Sie eine unserer anderen Zapfsäulen. Wir bitten um Ihr Verständnis."

Darauf die andere Seite angefahren. Auch defekt. Kein Gas für mich.

Keines der Portale wurde informiert (die meisten haben den zweitägigen Defekt noch nicht einmal mitbekommen…) so dass am laufenden Band Kunden, die diese stark frequentierte Tankstelle auf ihrem Weg entlang der A7 nutzen, frustriert vom Hof fuhren.

So auch ich. Hätte ich auf der in Echtzeit aktuellen gibgas-App sehen können, dass Lohfelden defekt ist, hätte ich schon in Malsfeld getankt und keine nennenswerte Einschränkung erlebt. So musste ich eine Ausweichtankstelle suchen (die Aral Kassel Nürnberger Straße ist zum Glück nur 5 km entfernt), die dadurch entstandene halbstündige Verzögerung führte jedoch dazu, dass ich später am Tag auf dem Weg zum Kunden einen Lenkzeitverstoß beging. Vielen Dank dafür.

Ich verstehe es nicht: Die Portale sind vorhanden und werden von den Nutzern genutzt, die in Echtzeit aktualisierte App ist da und wird von den Nutzern genutzt, die meisten von uns fahren heute mit Smartphones durch die Gegend. Nur nützt das alles nichts, wenn die Tankstellenbetreiber es nicht selbstständig auf die Reihe bekommen, ihre Daten und Statusmeldungen an diese Medien weiter zu geben.

Beispiel 2:
Das Thema der schrägen Schließungsgründe hatte ich ja schon einmal angesprochen. Es scheint so, als ob die Stadtwerke Eisenhüttenstadt zu diesen schrägen Gründen noch einen wirklich schrägen Grund hinzufügen wollten. Dort hat man am 16. + 17. April die Tankstelle für zwei Werktage komplett geschlossen, damit das Kompressorhäuschen von Aerosol-Künstler (vulgo Graffiti-Sprayern) gestaltet werden kann. Bei aller Liebe zur Kunst: Die einzige Tankstelle im Umkreis von 20 km aus so einem Grund für zwei Tage dicht zu machen, zeigt schon ein Maß an Ignoranz gegenüber den Kundeninteressen, das es schwer macht, den Treibstoff CNG weiter zu empfehlen.

Und selbstverständlich wurde auch hier keines der Portale informiert. Eine kleine Meldung in der örtlichen Tageszeitung und deren Webseite, das muss reichen.

Und dabei habe ich Eisenhüttenstadt schon einmal loben dürfen….

Um ehrlich zu sein: Für solche Eskapaden habe ich, als CNG-Kunde, kein Verständnis.

Finden Sie diesen Blogeintrag interessant?
Teilen Sie dies anderen mit.

facebooktwittergoogle+

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Blog zu kommentieren.

Wenn Sie hier einen Beitrag leisten wollen, gerne. Sprechen Sie uns an: http://www.gibgas.de/Kontakt. Dazu müssen Sie sich vorher registrieren. Als Herausgeber und Betreiber und damit verantwortlich, entscheidet gibgas über die Teilnahme.

Alle Beiträge im Blog und in den Leserkommentaren geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen der User wieder. gibgas distanziert sich von allen in den Leserkommentaren geäußerten Meinungen ohne Rücksicht auf deren Inhalt.

Kommentare

3.05.15 18:52 - Andreas Meindl,

Das kenne ich z. B. in Regensburg, Nordgaustraße. Die CNG-Zapfsäule ist in die Benzinsäule integriert. Tanken ist Nachts per ec-/Kundenkarte am Automaten möglich. Also früh morgens hin, Karte rein, Säule ausgewählt, dann hängt da ein Zettel an der Säule: Erdgas tanken zur zu den Öffnungszeiten möglich! Ja, warum denn, ist doch die gleiche Säule als Benzin. Also mal beim Pächter nachgefragt: Ja, Erdgas tanken am Automaten ist verboten! Ich: Wie bitte??? Nachfrage bei der REWAG: Antwort: Erdgas kann nur zu den Öffnungszeiten getankt werden. In der E-Mail wird auf den Grund nicht eingegangen! Super - und so soll der Kraftstoff Erdgas vorankommen!


Bloggen Sie für uns

Sie sind bereits registriert? Dann loggen Sie sich bitte ein.

Ansonsten einfach oben rechts auf Registrieren klicken, Formular ausfüllen und schon geht's los.

6.03.17: Warum gibgas den CNG-Club e. V. mitinitiierte... (Birgit Maria Wöber)

9.01.17: #CNGstattErdgas (Birgit Maria Wöber)

21.12.15: Resümee, Standpunkt und Prognose (Birgit Maria Wöber)

10.08.15: CNG - die ungeliebte Goldmedallie? (Klaus Sonnenschein)

20.07.15: CNG in Europa! (Birgit Maria Wöber)

18.05.15: Safety first! Sicher ist wichtig! (Birgit Maria Wöber)

24.04.15: „Kein Verständnis!“ (Eberhard Weilke)

26.03.15: Die Mär von der Mär - Teil 1 (Birgit Maria Wöber)

10.03.15: Genf2015 - Zukunft CNG? (Birgit Maria Wöber)

1.03.15: 15 Jahre gibgas: „Feuer“ statt Feier! (Birgit Maria Wöber)

17.02.15: Caddy: Ernüchterung statt Sensation – Die Presse-Show! (Birgit Maria Wöber)

2.02.15: KBA Zulassungszahlen CNG 2014: Bitterzart (Birgit Maria Wöber)

19.01.15: Entkoppelte Preise (Eberhard Weilke)

7.01.15: Cool wie CNG (Birgit Maria Wöber)

29.12.14: CNG-Autos sind winterhart (Eberhard Weilke)

17.12.14: Ohj-E-Mobilität – Hype trifft Alltag! (Birgit Maria Wöber)

10.11.14: Von Kilometern und Kartenzahlung (Eberhard Weilke)

28.10.14: Der Autohandel und Alternative Antriebe (Birgit Maria Wöber)

8.09.14: Geschichten rund um den CNG-Antrieb (Birgit Maria Wöber)

11.08.14: Mehr Tempo bei der Biokraftstoffquote (Horst Seide)

30.07.14: Wie ich als CNGlerin ein Smartphone und die CNG-App schätzen lernte… (Birgit Maria Wöber)

30.06.14: CNG-Mobilität in Europa – grenzenlos viel Nachholbedarf! (Birgit Maria Wöber)

15.05.14: LKW's an unserer CNG-Tankstelle (Update) (Rainer Weikmann)

10.03.14: Persistente Hinweisschilder (Eberhard Weilke)

17.02.14: Erdgas mancherorts zu teuer (Eberhard Weilke)

10.12.13: Stadtwerke 2.0 - Zukunft Standortpflege (Eberhard Weilke)

20.11.13: Ein-Jahresgedenken an Biedenkopf (Familie Susanne und Carsten Henkel)

7.10.13: Es brummt bei CNG in Bensheim! (Eberhard Weilke)

25.09.13: IAA_2013 - Der Blickwinkel eines Interessierten CNG-Kunden (Birgit Maria Wöber)

12.09.13: Wegen Boxkampf geschlossen! (Eberhard Weilke)

7.08.13: Historischer Tiefstand in den 2012er KBA-Zulassungszahlen... (Birgit Maria Wöber)

15.07.13: Freie Fahrt für CNG an der Tauernschleuse! (Eberhard Weilke)

1.07.13: CNG! – Die Gesundheitsreform auf der Straße... (Rainer Weikmann)

17.06.13: Schnipp Schnapp, das Ende meiner Erdgas-Tankkarte (Eberhard Weilke)

27.05.13: Die unendliche Geschichte - EGT Esso in Karlsruhe (Eberhard Weilke)

30.04.13: 50 Jahre Vogelfluglinie (Eberhard Weilke)

9.04.13: Trauerspiel Stuttgart (Eberhard Weilke)

25.03.13: Alles auf eine (Tank-)Karte! (Eberhard Weilke)

12.03.13: Genfer Autosalon 2013: Der lange Weg-vom-Öl-Weg (Birgit Maria Wöber)

6.03.13: Gut bedachte Standortwahl für CNG?! (Eberhard Weilke)

11.02.13: Zehn Tonnen CNG - Einundzwanzig Monate und 367 Tankstopps (Eberhard Weilke)

4.02.13: 2.000 CNG-Stationen braucht Deutschland – mindestens! (Birgit Maria Wöber)

21.01.13: Ein Blog, ein Blog! (Eberhard Weilke)

7.01.13: Ja! gibgas bloggt in 2013 (Birgit Maria Wöber)