aktuelles > Blog

Blog

Internet: beadboard.de

Eberhard Weilke

Gewerbetreibender Erdgaspilot kommt mit seinem Ducato Natural Power seit Mai 2011 kreuz und quer durch Deutschland. Auf monatlich um die 5.000 Kilometern und bis zu 25 Tankstellenbesuchen erfährt er sich einen sehr reichhaltigen Erfahrungsschatz zum Tankstellen-Netz, zum Kundenservice und macht sich so seine Gedanken, was gut und was noch besser laufen könnte. Diese Erfahrungen aus Kundensicht bloggt er gerne auf gibgas.de

Gut bedachte Standortwahl für CNG?!

Mit Bedacht haben die Betreiber der neuen Erdgastankstelle in Upahl in Mecklenburg-Vorpommern ihren Standort ausgewählt: Ein Oil-Autohof direkt an der A 20, aus beiden Richtungen leicht zu erreichen (auch wenn die Adressangabe „Hauptstraße 6“ manche Navigationssysteme erstmal in die Irre führen, der Autohof ist direkt an der Ausfahrt, nicht im Ortszentrum), moderater Abgabepreis, durchgehend geöffnet, man kann mit Flottenkarte zahlen.

Gut bedacht ist auch der Standort an der A20. Diese ist ja bisher nicht überversorgt, hier stellt Upahl eine sinnvolle Ergänzung zwischen Wismar und Lübeck dar. Auch steht mit Grevesmühlen eine Ausweichtankstelle für die notwendige Versorgungssicherheit bereit. Wer von Niedersachsen, NRW oder Schleswig-Holstein nach Rügen, Usedom oder weiter nach Polen will, findet in Upahl einen wirklich verkehrsgünstigen Tankpunkt.

Nicht ganz durchdacht empfand ich jedoch auf meinem Kurzbesuch noch vor der Eröffnung (ich war auf dem Rückweg von einer Baustelle auf Usedom) die Aufstellung der Säule im Tankstellengelände. Die CNG-Säule steht nicht etwa bei den PKW-Säulen oder unter dem LKW-Dach. Nein, sie steht draußen im Freien, neben der Flüssiggastankstelle.



Ich kann zwar bei minus 4 Grad, Windstärke 6 und leichtem Schneefall im Freien Schreinerarbeiten ausführen, aber beim Tanken, da hätte ich doch ganz gerne ein Dach über dem Kopf. Und die flammneue Säule bestimmt auch, es ist fraglich, wie lange sie das Leben in norddeutschem Schietwetter störungsfrei durchstehen wird.

Damit einher geht, dass so nur ein Zapfpunkt zur Verfügung steht, der auch noch sehr ungünstig angefahren werden kann. Ich kann mir gut vorstellen, wie es im Sommer zum Urlauberwechselverkehr ein nettes Rumrangieren ergeben wird, vor allem, wenn dann noch ein oder zwei Autos mit Anhänger dazwischen sind. Und wenn dann noch Autos von links und rechts anstehen müssen, weil die Volkswagen beispielsweise die Tankstutzen rechts, mein Ducato den Tankstutzen jedoch links angebracht hat, wird das Kuddelmuddel herzig.

Gerade bei neu geplanten Stationen muss so eine undurchdachte Aufstellung doch wirklich nicht mehr sein.


Finden Sie diesen Blogeintrag interessant?
Teilen Sie dies anderen mit.

facebooktwittergoogle+

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Blog zu kommentieren.

Wenn Sie hier einen Beitrag leisten wollen, gerne. Sprechen Sie uns an: http://www.gibgas.de/Kontakt. Dazu müssen Sie sich vorher registrieren. Als Herausgeber und Betreiber und damit verantwortlich, entscheidet gibgas über die Teilnahme.

Alle Beiträge im Blog und in den Leserkommentaren geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen der User wieder. gibgas distanziert sich von allen in den Leserkommentaren geäußerten Meinungen ohne Rücksicht auf deren Inhalt.

Kommentare

8.03.13 08:44 - Christina Groddeck, Mabagas Kraftstoff GmbH & Co.KG

Auch wir von Mabagas freuen uns sehr über unseren zweiten Autohof-Standort und mit Beginn der Osterferien auf viele Ostseereisendende, die sparsam mit CNG in den Urlaub fahren und bei uns darüber hinaus noch mit einem reinen Umweltgewissen.

Die Platzierung der Säule ist nicht optimal, lieber wäre uns natürlich ein Plätzchen unter dem Vordach mit 2 Anfahrtmöglichkeiten gewesen. Das war aus technischen Gründen allerdings nicht möglich. So war uns der jetzige Platz lieber als gar keiner. Ein Schutzdach - sowohl für unsere Kunden als auch zum Erhalt der Technik - ist in Planung und wird in Kürze aufgebaut. Denn wie wir beim Tankstellenbau am eigenen Leib feststellen mussten, gibt es selbst im sonnenverwöhnten Mecklenburg-Vorpommern ungemütliches Wetter ;-).


Bloggen Sie für uns

Sie sind bereits registriert? Dann loggen Sie sich bitte ein.

Ansonsten einfach oben rechts auf Registrieren klicken, Formular ausfüllen und schon geht's los.

6.03.17: Warum gibgas den CNG-Club e. V. mitinitiierte... (Birgit Maria Wöber)

9.01.17: #CNGstattErdgas (Birgit Maria Wöber)

21.12.15: Resümee, Standpunkt und Prognose (Birgit Maria Wöber)

10.08.15: CNG - die ungeliebte Goldmedallie? (Klaus Sonnenschein)

20.07.15: CNG in Europa! (Birgit Maria Wöber)

18.05.15: Safety first! Sicher ist wichtig! (Birgit Maria Wöber)

24.04.15: „Kein Verständnis!“ (Eberhard Weilke)

26.03.15: Die Mär von der Mär - Teil 1 (Birgit Maria Wöber)

10.03.15: Genf2015 - Zukunft CNG? (Birgit Maria Wöber)

1.03.15: 15 Jahre gibgas: „Feuer“ statt Feier! (Birgit Maria Wöber)

17.02.15: Caddy: Ernüchterung statt Sensation – Die Presse-Show! (Birgit Maria Wöber)

2.02.15: KBA Zulassungszahlen CNG 2014: Bitterzart (Birgit Maria Wöber)

19.01.15: Entkoppelte Preise (Eberhard Weilke)

7.01.15: Cool wie CNG (Birgit Maria Wöber)

29.12.14: CNG-Autos sind winterhart (Eberhard Weilke)

17.12.14: Ohj-E-Mobilität – Hype trifft Alltag! (Birgit Maria Wöber)

10.11.14: Von Kilometern und Kartenzahlung (Eberhard Weilke)

28.10.14: Der Autohandel und Alternative Antriebe (Birgit Maria Wöber)

8.09.14: Geschichten rund um den CNG-Antrieb (Birgit Maria Wöber)

11.08.14: Mehr Tempo bei der Biokraftstoffquote (Horst Seide)

30.07.14: Wie ich als CNGlerin ein Smartphone und die CNG-App schätzen lernte… (Birgit Maria Wöber)

30.06.14: CNG-Mobilität in Europa – grenzenlos viel Nachholbedarf! (Birgit Maria Wöber)

15.05.14: LKW's an unserer CNG-Tankstelle (Update) (Rainer Weikmann)

10.03.14: Persistente Hinweisschilder (Eberhard Weilke)

17.02.14: Erdgas mancherorts zu teuer (Eberhard Weilke)

10.12.13: Stadtwerke 2.0 - Zukunft Standortpflege (Eberhard Weilke)

20.11.13: Ein-Jahresgedenken an Biedenkopf (Familie Susanne und Carsten Henkel)

7.10.13: Es brummt bei CNG in Bensheim! (Eberhard Weilke)

25.09.13: IAA_2013 - Der Blickwinkel eines Interessierten CNG-Kunden (Birgit Maria Wöber)

12.09.13: Wegen Boxkampf geschlossen! (Eberhard Weilke)

7.08.13: Historischer Tiefstand in den 2012er KBA-Zulassungszahlen... (Birgit Maria Wöber)

15.07.13: Freie Fahrt für CNG an der Tauernschleuse! (Eberhard Weilke)

1.07.13: CNG! – Die Gesundheitsreform auf der Straße... (Rainer Weikmann)

17.06.13: Schnipp Schnapp, das Ende meiner Erdgas-Tankkarte (Eberhard Weilke)

27.05.13: Die unendliche Geschichte - EGT Esso in Karlsruhe (Eberhard Weilke)

30.04.13: 50 Jahre Vogelfluglinie (Eberhard Weilke)

9.04.13: Trauerspiel Stuttgart (Eberhard Weilke)

25.03.13: Alles auf eine (Tank-)Karte! (Eberhard Weilke)

12.03.13: Genfer Autosalon 2013: Der lange Weg-vom-Öl-Weg (Birgit Maria Wöber)

6.03.13: Gut bedachte Standortwahl für CNG?! (Eberhard Weilke)

11.02.13: Zehn Tonnen CNG - Einundzwanzig Monate und 367 Tankstopps (Eberhard Weilke)

4.02.13: 2.000 CNG-Stationen braucht Deutschland – mindestens! (Birgit Maria Wöber)

21.01.13: Ein Blog, ein Blog! (Eberhard Weilke)

7.01.13: Ja! gibgas bloggt in 2013 (Birgit Maria Wöber)