aktuelles > Blog

Blog

Internet: beadboard.de

Eberhard Weilke

Gewerbetreibender Erdgaspilot kommt mit seinem Ducato Natural Power seit Mai 2011 kreuz und quer durch Deutschland. Auf monatlich um die 5.000 Kilometern und bis zu 25 Tankstellenbesuchen erfährt er sich einen sehr reichhaltigen Erfahrungsschatz zum Tankstellen-Netz, zum Kundenservice und macht sich so seine Gedanken, was gut und was noch besser laufen könnte. Diese Erfahrungen aus Kundensicht bloggt er gerne auf gibgas.de

Entkoppelte Preise

Vor langer Zeit, in einer Galaxie, weit, weit entfernt: Es herrscht die Preiskoppelung. Autofahrer, die mit dem Kraftstoff CNG aus Erdgas und Biomethan unterwegs sind, konnten sicher sein, einen Kraftstoff zu bunkern, der gegenüber Diesel um 30% und gegenüber Benzin um 50% günstiger war.

Heute Anfang 2015, scheint diese Preiskoppelung nicht mehr wirksam zu sein. Zwar wurde der erhöhte Rohölpreis als Rechtfertigung genommen, über die letzten zwei Jahre den CNG-Preis in manchen Gebieten deutlich anzuheben, aber jetzt, als der Benzin- und Dieselpreis über mehrere Monate konstant gefallen ist, sind es nur ganz wenige Tankstellenbetreiber, die den CNG-Preis auch wieder senken.

Nicht selten führt dies zu der etwas seltsam anmutenden Situation, dass CNG und Diesel für den gleichen Preis (oder gar der flüssige Liter günstiger) je Verkaufseinheit bezogen werden können und selbst der Abstand zu Benzin nur noch sehr gering ist. Ja, ich weiß, das Kilogramm CNG hat einen höheren Brennwert als der Liter Diesel oder Benzin. Nur sind die meisten CNG-Motoren noch nicht so effizient wie moderne Diesel und Benziner, außerdem fährt man die teurere Fahrzeugtechnik spazieren und hat auch sonst noch den ein oder anderen kraftstoffinduzierten Kostenblock.



So sehr ich auch Verständnis habe, dass die Tankstellenbetreiber ein auskömmliches Ergebnis erzielen möchten und auch wissend, dass der Einkaufspreis für Erdgas nicht an den Rohölpreis gekoppelt ist, so führt die aktuelle Situation doch dazu, dass es nicht leichter geworden ist, Neukunden für CNG-Fahrzeuge zu gewinnen bzw. Bestandskunden zu halten. „Fahren für die gleichen Kosten, dafür dreimal so oft tanken.“ Das ist halt kein wirklich wirksamer Slogan.

Und ohne Neuzulassungen wird der Absatz an den Tankstellen stagnieren oder sogar zurückgehen. Und das kann sich glaub keiner leisten…

Finden Sie diesen Blogeintrag interessant?
Teilen Sie dies anderen mit.

facebooktwittergoogle+

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Blog zu kommentieren.

Wenn Sie hier einen Beitrag leisten wollen, gerne. Sprechen Sie uns an: http://www.gibgas.de/Kontakt. Dazu müssen Sie sich vorher registrieren. Als Herausgeber und Betreiber und damit verantwortlich, entscheidet gibgas über die Teilnahme.

Alle Beiträge im Blog und in den Leserkommentaren geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen der User wieder. gibgas distanziert sich von allen in den Leserkommentaren geäußerten Meinungen ohne Rücksicht auf deren Inhalt.

Kommentare

19.01.15 10:36 - Birgit Maria Wöber, gibgas

Des einen Freud, des anderen Leid. Die fallenden „flüssigen“ Treibstoffpreise machen zur Zeit allen „Alternativen Antrieben“ die Existenz schwer – auch CNG aus Erdgas und Biomethan. Leider. Wir erhalten aktuell viele Reaktionen per E-Mail, Telefon, sogar über Facebook von CNGlern, meist aus den Hochpreisgebieten, teils wütend, teils fragend, teils verständnislos. Es gibt aber auch einige Regionen, aus denen keine Beschwerden kommen. Hier waren die Preise länger günstig oder sie sind im Zuge der sinkenden Preise der Flüssigen vom Tankstellenbetreiber angepasst worden. Unterm Strich gibt es aktuell eine noch größere Preisspreizung als sonst. Das ist nicht gut. Deshalb haben wir uns entschlossen, diesen Blogbeitrag zu bringen, wohlwissend das wir uns manchen Unmut zuziehen werden. Für einen Markterfolg von CNG ist es jedoch nach unserer Meinung unbedingt erforderlich, sich mit seinen Kunden auseinanderzusetzen - sonst werden es längerfristig immer weniger werden. Gegen die kg-Preisbildung (sowohl hoch oder niedrig) an CNG-Tankstellen spricht nichts, man sollte es nur auch argumentieren können. Langfristig ist und war CNG immer günstiger als die Flüssigen, der Abstand von 50/30 wurde bisher über Jahre im Bundesdurchschnitt eingehalten. Hoffen wir, dass es so bleibt.


Bloggen Sie für uns

Sie sind bereits registriert? Dann loggen Sie sich bitte ein.

Ansonsten einfach oben rechts auf Registrieren klicken, Formular ausfüllen und schon geht's los.

6.03.17: Warum gibgas den CNG-Club e. V. mitinitiierte... (Birgit Maria Wöber)

9.01.17: #CNGstattErdgas (Birgit Maria Wöber)

21.12.15: Resümee, Standpunkt und Prognose (Birgit Maria Wöber)

10.08.15: CNG - die ungeliebte Goldmedallie? (Klaus Sonnenschein)

20.07.15: CNG in Europa! (Birgit Maria Wöber)

18.05.15: Safety first! Sicher ist wichtig! (Birgit Maria Wöber)

24.04.15: „Kein Verständnis!“ (Eberhard Weilke)

26.03.15: Die Mär von der Mär - Teil 1 (Birgit Maria Wöber)

10.03.15: Genf2015 - Zukunft CNG? (Birgit Maria Wöber)

1.03.15: 15 Jahre gibgas: „Feuer“ statt Feier! (Birgit Maria Wöber)

17.02.15: Caddy: Ernüchterung statt Sensation – Die Presse-Show! (Birgit Maria Wöber)

2.02.15: KBA Zulassungszahlen CNG 2014: Bitterzart (Birgit Maria Wöber)

19.01.15: Entkoppelte Preise (Eberhard Weilke)

7.01.15: Cool wie CNG (Birgit Maria Wöber)

29.12.14: CNG-Autos sind winterhart (Eberhard Weilke)

17.12.14: Ohj-E-Mobilität – Hype trifft Alltag! (Birgit Maria Wöber)

10.11.14: Von Kilometern und Kartenzahlung (Eberhard Weilke)

28.10.14: Der Autohandel und Alternative Antriebe (Birgit Maria Wöber)

8.09.14: Geschichten rund um den CNG-Antrieb (Birgit Maria Wöber)

11.08.14: Mehr Tempo bei der Biokraftstoffquote (Horst Seide)

30.07.14: Wie ich als CNGlerin ein Smartphone und die CNG-App schätzen lernte… (Birgit Maria Wöber)

30.06.14: CNG-Mobilität in Europa – grenzenlos viel Nachholbedarf! (Birgit Maria Wöber)

15.05.14: LKW's an unserer CNG-Tankstelle (Update) (Rainer Weikmann)

10.03.14: Persistente Hinweisschilder (Eberhard Weilke)

17.02.14: Erdgas mancherorts zu teuer (Eberhard Weilke)

10.12.13: Stadtwerke 2.0 - Zukunft Standortpflege (Eberhard Weilke)

20.11.13: Ein-Jahresgedenken an Biedenkopf (Familie Susanne und Carsten Henkel)

7.10.13: Es brummt bei CNG in Bensheim! (Eberhard Weilke)

25.09.13: IAA_2013 - Der Blickwinkel eines Interessierten CNG-Kunden (Birgit Maria Wöber)

12.09.13: Wegen Boxkampf geschlossen! (Eberhard Weilke)

7.08.13: Historischer Tiefstand in den 2012er KBA-Zulassungszahlen... (Birgit Maria Wöber)

15.07.13: Freie Fahrt für CNG an der Tauernschleuse! (Eberhard Weilke)

1.07.13: CNG! – Die Gesundheitsreform auf der Straße... (Rainer Weikmann)

17.06.13: Schnipp Schnapp, das Ende meiner Erdgas-Tankkarte (Eberhard Weilke)

27.05.13: Die unendliche Geschichte - EGT Esso in Karlsruhe (Eberhard Weilke)

30.04.13: 50 Jahre Vogelfluglinie (Eberhard Weilke)

9.04.13: Trauerspiel Stuttgart (Eberhard Weilke)

25.03.13: Alles auf eine (Tank-)Karte! (Eberhard Weilke)

12.03.13: Genfer Autosalon 2013: Der lange Weg-vom-Öl-Weg (Birgit Maria Wöber)

6.03.13: Gut bedachte Standortwahl für CNG?! (Eberhard Weilke)

11.02.13: Zehn Tonnen CNG - Einundzwanzig Monate und 367 Tankstopps (Eberhard Weilke)

4.02.13: 2.000 CNG-Stationen braucht Deutschland – mindestens! (Birgit Maria Wöber)

21.01.13: Ein Blog, ein Blog! (Eberhard Weilke)

7.01.13: Ja! gibgas bloggt in 2013 (Birgit Maria Wöber)