aktuelles > Blog

Blog

Internet: gibgas

Birgit Maria Wöber

Überzeugungstäterin und Frontfrau von gibgas fährt seit 19 Jahren mit großer Begeisterung und einem guten Gefühl CNG aus Methan, mit einer Fahrleistung von inzwischen über 730.000 km. Sie betreibt die dienstälteste Website für CNG-Mobile "gibgas.de". Dank Dieselgate kann es nur noch eines geben: Umsteigen auf CNG!

CNG-Mobilität in Europa – grenzenlos viel Nachholbedarf!

Wenn man/frau ein weite Reise tut mit CNG – was dann? Ja, dann sieht man/frau meist ziemlich alt aus. Es sei denn, er oder sie kennt den europäischen Routenplaner und die Umkreissuche auf gibgas.de.

Warum? Ganz einfach. In vielen Medien wird stur behauptet, es gäbe zu wenig Tankstellen und in den Urlaub könnte man mit Erdgas/CNG sowieso nicht fahren. Nun könnte man einfach die Journalisten schelten, aaaaber: Muss dieser (falsche!) Eindruck nicht zwangsläufig entstehen, schaut man sich einmal die Vermarktung und Informationspolitik dazu an?

Fakt ist, dass man natürlich auch mit einem CNG-Mobil problemlos (in jedem CNG-Mobil ist für alle Fälle auch ein Benzintank vorhanden) ins Ausland reisen kann. Die Aufgabenstellung dazu: Informationspolitik, die über den Tellerrand hinaus geht. Stets wird nur von ca. 920 Tankstellen in Deutschland gesprochen, Infos zu Europa und der Tankstellen-Situation in anderen Ländern – Fehlanzeige. Die Hinweise und Vermarktung enden an der deutschen Grenze. Und das beim heimischen Lieblingsthema „Mobil mit meinem Auto“.

Information ist alles.
Gerade erleben wir wieder verstärkt, welche Probleme deutsche Erdgasautofahrer haben, die eine Urlaubsreise planen. Am Telefon, bei E-Mail-Anfragen, auf Messen, das Informationsdefizit ist erschreckend bis katastrophal.

Bei einer Veranstaltung im Mai kam es dann auch zu folgendem Dialog:

Besucher: Ich hätte da mal eine Frage und ein Problem. Ich fahre ein Erdgasauto und bin eigentlich sehr zufrieden…
Ich: Und wo ist Ihr Problem?
Besucher: Ich fahre einen VW Caddy…
Ich: Und wo ist Ihr Problem?
Besucher: Ich würde gerne in den Urlaub fahren…
Ich: Und wo ist Ihr Problem?
Besucher: Meine Unterlagen, die mir die Kollegen zur Verfügung gestellt haben, hören alle an der deutschen Grenze auf.
Ich: Aha. Wer hat Sie denn beraten?
Besucher: Die Kollegen aus Berlin.
Ich: Hat man Ihnen da nicht erzählt, dass es einen europäischen Routenplaner gibt?
Besucher: Nein, gibt es tatsächlich so was? Ich will nach Italien und bin nicht sonderlich Internet-affin. Ich habe auch keine Lust, stundenlang im Netz zu recherchieren. Ich will einfach nur normal Auto fahren.
Ich: Kein Problem, die Tankstellen, die Sie benötigen, kann ich Ihnen gleich nennen, aber sicherheitshalber hier ein Verzeichnis der Tankstellen samt Internetadresse. Bella Italia ist – gerade für Erdgasfahrer – immer eine Reise wert…

(Und übrigens: Der gute Mann ist Abgeordneter.)

Ein universaler Antrieb – doch man tritt auf der Stelle.
Sorry, aber hier zeigt sich ein wahres Vermarktungsdesaster. Es ist immer noch nicht in den Köpfen drin, dass wir Erdgas/CNG als Treibstoff vermarkten und kein regionales Heizgas. Auch CNG-Mobilisten wollen mal schnell für ein verlängertes Wochenende nach Österreich, einen Kurzurlaub am Gardasee machen, genussvoll im Elsaß schlemmen, auf einen Sprung nach Luxemburg, in die Niederlande und die Schweiz fahren. Vielleicht entfernte Verwandte besuchen oder beispielsweise von der Arbeit am Münchner Flughafen regelmäßig in die Heimat nach Slowenien reisen… Kurzum: Selbstverständlich soll es mit einem CNG-Mobil auch in den Urlaub gehen. Ganz egal wohin.

Auch der Blick nach draußen stimmt nicht unbedingt fröhlicher: So scheint man in Ländern wie z. B. Schweden nur noch auf Apps und Smartphone bei der CNG-Mobilität zu setzen. Etwas „Gedrucktes“ wie Anfahrtsskizzen oder gar Tankstellenpläne gibt es nicht (mehr). Da stellt sich uns die Frage: „Was machen dann CNG-Fahrer, die weder Internet noch Smartphone nutzen? Zu Hause bleiben?

Mobilität geht nun einmal über Grenzen hinaus, erst recht in einem nahezu schrankenlosen Europa. Atlanten, Routenplaner, Apps etc. müssen heutzutage selbstverständlich alle verfügbaren CNG-Tankstellen in Europa aufzeigen. Reine Insellösungen sind für die Tonne, mühsames Zusammensuchen und Recherchieren darf Kunden nicht zugemutet werden.

Die zusätzliche gute Nachricht dazu: Die EU forciert in den 27 Mitgliedsstaaten den Aufbau der CNG-Infrastruktur und hat dazu eine Richtlinie in diesem Jahr verabschiedet. Diese muss in den einzelnen Mitgliedsländern jetzt umgesetzt werden.

Service statt Wüste!
Fakt ist: Der erste und frei verfügbare Routenplaner mit Umkreissuche für ganz Europa ist seit 2010 nach wie vor auf gibgas.de zu finden (auch wenn die enorme Datenabfrage und Zugriffsmenge auf unsere internationale Datenbank vermuten lassen, dass da bald die Verkündung eines kleinen „Nachahmermodells“ folgen wird...).

Allerdings gestaltet sich die Recherche ausländischer Tankstellen-Daten, die wir überregional zur Verfügung stellen, sehr aufwändig und mühsam. Dabei sind wir auf viele fleißige Zulieferer angewiesen. An dieser Stelle deshalb unseren herzlichen Dank, an alle, die gibgas – und alle „internationalen CNG-Piloten“ – hier unterstützen.

Finden Sie diesen Blogeintrag interessant?
Teilen Sie dies anderen mit.

facebooktwittergoogle+

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Blog zu kommentieren.

Wenn Sie hier einen Beitrag leisten wollen, gerne. Sprechen Sie uns an: http://www.gibgas.de/Kontakt. Dazu müssen Sie sich vorher registrieren. Als Herausgeber und Betreiber und damit verantwortlich, entscheidet gibgas über die Teilnahme.

Alle Beiträge im Blog und in den Leserkommentaren geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen der User wieder. gibgas distanziert sich von allen in den Leserkommentaren geäußerten Meinungen ohne Rücksicht auf deren Inhalt.

Kommentare


Bloggen Sie für uns

Sie sind bereits registriert? Dann loggen Sie sich bitte ein.

Ansonsten einfach oben rechts auf Registrieren klicken, Formular ausfüllen und schon geht's los.

6.03.17: Warum gibgas den CNG-Club e. V. mitinitiierte... (Birgit Maria Wöber)

9.01.17: #CNGstattErdgas (Birgit Maria Wöber)

21.12.15: Resümee, Standpunkt und Prognose (Birgit Maria Wöber)

10.08.15: CNG - die ungeliebte Goldmedallie? (Klaus Sonnenschein)

20.07.15: CNG in Europa! (Birgit Maria Wöber)

18.05.15: Safety first! Sicher ist wichtig! (Birgit Maria Wöber)

24.04.15: „Kein Verständnis!“ (Eberhard Weilke)

26.03.15: Die Mär von der Mär - Teil 1 (Birgit Maria Wöber)

10.03.15: Genf2015 - Zukunft CNG? (Birgit Maria Wöber)

1.03.15: 15 Jahre gibgas: „Feuer“ statt Feier! (Birgit Maria Wöber)

17.02.15: Caddy: Ernüchterung statt Sensation – Die Presse-Show! (Birgit Maria Wöber)

2.02.15: KBA Zulassungszahlen CNG 2014: Bitterzart (Birgit Maria Wöber)

19.01.15: Entkoppelte Preise (Eberhard Weilke)

7.01.15: Cool wie CNG (Birgit Maria Wöber)

29.12.14: CNG-Autos sind winterhart (Eberhard Weilke)

17.12.14: Ohj-E-Mobilität – Hype trifft Alltag! (Birgit Maria Wöber)

10.11.14: Von Kilometern und Kartenzahlung (Eberhard Weilke)

28.10.14: Der Autohandel und Alternative Antriebe (Birgit Maria Wöber)

8.09.14: Geschichten rund um den CNG-Antrieb (Birgit Maria Wöber)

11.08.14: Mehr Tempo bei der Biokraftstoffquote (Horst Seide)

30.07.14: Wie ich als CNGlerin ein Smartphone und die CNG-App schätzen lernte… (Birgit Maria Wöber)

30.06.14: CNG-Mobilität in Europa – grenzenlos viel Nachholbedarf! (Birgit Maria Wöber)

15.05.14: LKW's an unserer CNG-Tankstelle (Update) (Rainer Weikmann)

10.03.14: Persistente Hinweisschilder (Eberhard Weilke)

17.02.14: Erdgas mancherorts zu teuer (Eberhard Weilke)

10.12.13: Stadtwerke 2.0 - Zukunft Standortpflege (Eberhard Weilke)

20.11.13: Ein-Jahresgedenken an Biedenkopf (Familie Susanne und Carsten Henkel)

7.10.13: Es brummt bei CNG in Bensheim! (Eberhard Weilke)

25.09.13: IAA_2013 - Der Blickwinkel eines Interessierten CNG-Kunden (Birgit Maria Wöber)

12.09.13: Wegen Boxkampf geschlossen! (Eberhard Weilke)

7.08.13: Historischer Tiefstand in den 2012er KBA-Zulassungszahlen... (Birgit Maria Wöber)

15.07.13: Freie Fahrt für CNG an der Tauernschleuse! (Eberhard Weilke)

1.07.13: CNG! – Die Gesundheitsreform auf der Straße... (Rainer Weikmann)

17.06.13: Schnipp Schnapp, das Ende meiner Erdgas-Tankkarte (Eberhard Weilke)

27.05.13: Die unendliche Geschichte - EGT Esso in Karlsruhe (Eberhard Weilke)

30.04.13: 50 Jahre Vogelfluglinie (Eberhard Weilke)

9.04.13: Trauerspiel Stuttgart (Eberhard Weilke)

25.03.13: Alles auf eine (Tank-)Karte! (Eberhard Weilke)

12.03.13: Genfer Autosalon 2013: Der lange Weg-vom-Öl-Weg (Birgit Maria Wöber)

6.03.13: Gut bedachte Standortwahl für CNG?! (Eberhard Weilke)

11.02.13: Zehn Tonnen CNG - Einundzwanzig Monate und 367 Tankstopps (Eberhard Weilke)

4.02.13: 2.000 CNG-Stationen braucht Deutschland – mindestens! (Birgit Maria Wöber)

21.01.13: Ein Blog, ein Blog! (Eberhard Weilke)

7.01.13: Ja! gibgas bloggt in 2013 (Birgit Maria Wöber)